Die Grüne Jugend Brandenburg spricht sich für eine Koalition aus SPD, Bündnis 90/Die Grünen und DIE LINKE aus.

 

Robert Funke, Sprecher der Grünen Jugend Brandenburg, begründet dies wie folgt:

„Gemeinsam mit der SPD und der Linken sehen wir die Chance, in der Landespolitik einen neuen Kurs einzuschlagen. Ein Bündnis mit der CDU wäre hingegen besonders mit Blick auf die Innenpolitik nicht denkbar. Ein entscheidendes Kriterium ist für uns, dass es keine weiteren Verschärfungen in der Asylpolitik geben darf. Außerdem darf die Sicherheitspolitik der künftigen Regierung Bürger*innenrechte und hart erkämpfte Freiheiten nicht aufs Spiel setzen. Wir erhoffen uns, gemeinsam mit Linken und Sozialdemokraten eine ökologische Wende einzuläuten. Unsere Devise lautet Windkraft statt Braunkohle, mehr Rad und Öffis, Weidetiere statt Massentierhaltung. Die Verhandlungen werden hart, doch die Bewahrung unserer Lebensgrundlagen muss es uns wert sein!“

Kontaktdaten:

 

Ricarda Budke

Sprecherin der Grünen Jugend Brandenburg

ricarda@gj-bb.de

 

Robert Funke

Sprecher der Grünen Jugend Brandenburg

robert@gj-bb.de