Die GRÜNE JUGEND Brandenburg besucht innerhalb von zehn Tagen ganze zehn Landkreise und kreisfreie Städte, um mit kreativen Aktionen zur Bundestagswahl vor allem junge Menschen zu erreichen. Die nächsten Stationen sind Beeskow, Frankfurt, Woltersdorf, Wriezen und Eberswalde. Die Wahlkampf-Bustour begann am vergangenen Freitag in Cottbus und führte bereits durch die Niederlausitz und den Fläming bis in den Spreewald.

Mittwoch, 4. August, Landkreis Oder-Spree und Frankfurt (Oder)

Am Mittwochvormittag wird im Landkreis Oder-Spree zunächst die Leiter eingepackt, um unter anderem Bad Saarow mit Wahlplakaten zu begrünen. Anschließend, um 14 Uhr, lädt die GRÜNE JUGEND zu einem interaktiven Wahlkampfstand auf dem Marktplatz in Beeskow ein. Auf einer großen „Klimakarte“, die ganz Deutschland abbildet, können Passant*innen klimaschädliche durch klimafreundliche Projekte ersetzen. Um 17 Uhr treffen die junggrünen Mitglieder in Frankfurt ein, um gemeinsam mit dem bündnisgrünen Direktkandidaten für den Wahlkreis 63 Marcus Winter auf Haustürwahlkampf zu gehen.

Donnerstag, 5. August, Frankfurt (Oder) und Woltersdorf (LOS)

Am Donnerstag klingelt der Wecker bereits früh, denn die Mitglieder der GRÜNEN JUGEND wollen schon ab 6 Uhr morgens mit Pendler*innen am Frankfurter Bahnhof ins Gespräch über nachhaltige Mobilität kommen. Am Nachmittag fahren die Junggrünen nach Woltersdorf, um gemeinsam mit dem bündnisgrünen Bürgermeisterkandidaten Jan Manshardt auf die notwendigen Schritte zur Bekämpfung der Klimakrise aufmerksam zu machen. Dafür kommt um 17 Uhr vor der Alten Schule erneut die interaktive „Klimakarte“ zum Einsatz. Direkt im Anschluss wird in den Haustürwahlkampf gestartet, um mit den Menschen in Woltersdorf in den Austausch über die anstehende Bundestags- und Bürgermeister*inwahl zu kommen.

Freitag, 6. August, Märkisch-Oderland und Barnim

Die GRÜNE JUGEND Brandenburg kämpft mit Nachdruck für die Reaktivierung von Zugstrecken im Land – auch darum soll es am Freitag gehen, wenn die Junggrünen gemeinsam mit dem bündnisgrünen Ortsverband ab 9 Uhr mit einem Stand auf dem Markt in Wriezen präsent sind. Noch am gleichen Tag trifft die GRÜNE JUGEND in Eberswalde ein, um ab 18 Uhr am Schwärzesee junge Menschen für grüne Politik zu begeistern und praktische Flaschenöffner für die abendliche Limo zu verteilen.

PRESSEMITTEILUNG VOM 03.08.2021