Header-Bild
GRÜNE JUGEND Brandenburg

Es ist so weit – Die GRÜNE JUGEND Brandenburg hat sich am vergangenen Wochenende ihr eigenes Grundsatzprogramm gegeben: Präambel Wirtschaft und Soziales Bildung Demokratie und Partizipation Antirassismus und Antifaschismus Ökologie und Verkehr Innere Freiheit Außerdem haben wir die Anträge „Liebe legalisieren! Gegen Strafandrohung bei Inzest“ und eine Satzungsänderung beschlossen. Alle Beschlüsse findet ihr hier.

Anlässlich der Biodiversitätskonferenz der Vereinten Nationen in Bonn fand am Dienstag, dem 20. Mai, in Cottbus eine Aktion der GRÜNEN JUGEND statt. Ziel war es, die Menschen für das Thema Biodiversität und Artenvielfalt zu sensibilisieren und gleichzeitig darauf aufmerksam zu machen, dass eine Ursache für das weltweite Artensterben auch im Cottbuser Umland zu finden ist: […]

Einladung zur Klimaaktion der GRÜNEN JUGEND Cottbus am 20.05.2008 um 15 Uhr auf dem Heronplatz „Deutschland als viertgrößter CO2-Emittent muss endlich seinen Kyoto-Pflichten nachkommen! Allein die in Brandenburg betriebenen Braunkohlekraftwerke Jänschwalde und Schwarze Pumpe stoßen jährlich 37,5 Millionen Tonnen Kohlenstoffdioxid aus und sind damit die Ursache dafür, dass das von der Landesregierung gesetzte Klimaziel von […]

Liebe Leute, unsere Landesmitgliederversammlung zum Thema „Arbeit“ rückt immer näher. Am kommenden Samstag wird es schon so weit sein. Neben den Anträgen zur Tagesordnung und Satzungsänderung, die ihr in der Einladung nachlesen könnt, möchten wir auch folgende Anträge befassen: Antrag zum Beschluss eines Grundsatzprogramms für die GRÜNE JUGEND Brandenburg Antrag „Liebe legalisieren. Gegen Strafandrohung bei […]

Langweilig – wie die Sozialpartnerschaft. Der Landevorstand der GRÜNEN JUGEND Brandenburg zum 1. Mai Wie weit fortgeschritten ist doch der neoliberale Konsens, als dass es inzwischen schon Usus in der Linken ist, die sozialpartnerschaftlichen Gewerkschaften und ihren Einfluss vor den Angriffen der politischen und wirtschaftlichen Elite verteidigen zu müssen. Dabei ist nichts so langweilig wie […]