Header-Bild
GRÜNE JUGEND Brandenburg

GRÜNE JUGEND Brandenburg fordert Streichung der Paragrafen 218 und 219a aus dem Strafgesetzbuch. „Wer eine Schwangerschaft abbricht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft,“ heißt es  in §218 Abs. 1 des Strafgesetzbuches (StGB). Dieser Paragraph wurde 1871 im Deutschen Kaiserreich ins Strafgesetzbuch aufgenommen und stuft Schwangerschaftsabbrüche seither als Straftat hinter Mord […]

Der jüngste Bericht des Potsdamer Instituts für Klimafolgenforschung macht deutlich, dass nur noch wenige Szenarien zum Erreichen des international festgeschriebenen 1,5-Grad-Ziels führen, zu dem auch Deutschland sich verpflichtet hat. Die Brandenburger Spitzenkandidatin für den Bundestag ANNA EMMENDÖRFFER (Listenplatz 3) macht deutlich: „Die Wissenschaft mahnt uns seit Jahren, kürzlich hat es auch das Bundesverfassungsgericht deutlich gemacht: Klimaschutz muss im Hier und […]

Komm’ in unser Team! ✊ Aktuell schreiben wir eine Praktikumsstelle für die Dauer von 3 Monaten aus. Gemeinsam mit dem Wahlkampf-Team organisierst du den Bundestagswahlkampf unseres Verbands und wirst helfen die Kampagne der GRÜNEN JUGEND bei uns vor Ort auf die Straße bringen. Schreib uns bis zum 21. Mai eine Mail an josepha@gj-bb.de, in der […]

Gemeinsame Pressemitteilung der GRÜNEN JUGEND Landesverbände Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern vom 01. Mai 2021 Die GRÜNE JUGEND in den neuen Bundesländern stellt sich hinter die Forderungen der IG Metall zur Tarifangleichung in Ost und West. Seit der vergangenen Woche gibt es in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Sachsen so wie einigen Werken in den alten Bundesländern Warnstreiks. JOSEPHA ALBRECHT von der GRÜNEN JUGEND Brandenburg erklärt dazu: „Es ist inakzeptabel, dass wir nach 30 […]

Am 28.04.2021 wurden 4 Menschen in der Potsdamer Eingliederungshilfe-Einrichtung „Oberlin Lebenswelten“ tot aufgefunden, eine weitere Person ist schwerverletzt. Es gibt deutlich Anzeichen, dass sie Opfer von Gewalt durch eine Mitarbeiterin wurden – in Deutschland noch immer kein Einzelfall. MARIE LIEBIG, Inklusionsbeauftragte der GRÜNEN JUGEND Brandenburg, beunruhigt diese Nachricht sehr: „Es wird häufig dargestellt, dass Menschen […]