Am 24. Mai ab 15 Uhr möchte die AfD Teltow-Fläming mit Birgit Bessin, Daniel Freiherr von Lützow und Andreas Kalbitz eine Kundgebung auf dem Luckenwalder Markt abhalten.
Die GRÜNE JUGEND Brandenburg unterstützt ausdrücklich die angemeldete Gegenkundgebung auf dem Luckenwalder Boulevard, die ebenfalls ab 15 Uhr startet.

„Nach dem Parteiausschluss des Rechtsextremisten Andreas Kalbitz, stellt die AfD in Luckenwalde ihre verfassungsfeindliche Gesinnung erneut zur Schau,“ erläutert Josepha Albrecht, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Brandenburg.

Die Luckenwalder Grüne Stadtfraktion ist maßgeblich an der Organisation der Gegenkundgebung beteiligt und ruft alle Demokratinnen und Demokraten zur Teilnahme auf. Gerade nach den kürzlich vorgefallenen Drohungen in Luckenwalde gegen Kommunalpolitiker müssen wir Gesicht zeigen. Die Gegenkundgebung wird unter Beachtung der vorgegebenen Sicherheitsabstände und Hygienevorgaben stattfinden. Wir bitten alle Teilnehmer:innen rücksichtsvoll und besonnen aufzutreten.