Header-Bild
GRÜNE JUGEND Brandenburg

Pressemitteilungen

Seit 102 Jahren wird am 8. März  der Internationale Frauenkampfttag begangen.Dieser Tag hat sich im Laufe der Zeit immer weiter entwickelt – im Jahr 2021 wollen wir deshalb von einem internationalen queerfeministischen Kampftag sprechen.Unser Anspruch ist, patriarchale Strukturen intersektional zu bekämpfen und uns für alle marginalisierten, diskriminierten und strukturell benachteiligten Menschen einzusetzen. In diesem Jahr […]

GRÜNE JUGEND Brandenburg fordert die Stärkung von Frauen, Inter*, Trans* und nicht-binären Menschen und BIPoC zum Internationalen Tag der Mädchen und Frauen in der Wissenschaft Zum Internationalen Tag der Mädchen und Frauen in der Wissenschaft fordert die GRÜNE JUGEND Brandenburg die Stärkung von Frauen, Inter*, Trans* und nicht-binären Menschen und BIPoC im Wissenschaftssektor. Ziel muss […]

Zu den Vorwürfen gegen den Luckenwalder Stadtverordneten Tom Ritter äußert sich die GRÜNE JUGEND Brandenburg wie folgt: JOSEPHA ALBRECHT, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Brandenburg, erklärt: „Tom Ritter ist nicht nur aktives Mitglied der GRÜNEN JUGEND Brandenburg und antifaschistischer Kommunalpolitiker, sondern vor allem immer wieder mit Attacken von Rechtsextremen konfrontiert. Wir standen und stehen hinter unserem […]

Auf ihrer digitalen Mitgliederversammlung legte die GRÜNE JUGEND Brandenburg am Wochenende die inhaltlichen Schwerpunkte für den kommenden Wahlkampf fest. Die Kandidat:innen der Junggrünen für die Bundestagswahl, Anna Emmendörffer und Antonius Naumann, möchten die Forderungen ins Parlament tragen. „Wir brauchen ambitionierte Gesetzesinitiativen auf Bundesebene, damit wir die Klimakrise in den Kommunen effektiv bekämpfen können – mit […]

Auf der LMV legte die GJ Brandenburg sieben Schwerpunkte für die junggrüne Kampagne zum Bundestagswahlkampf fest, verabschiedete einen Leitantrag zum Thema Inklusion und Abbau gesellschaftlicher Barrieren, beschloss Visionen zur partizipativen und klimaverträglichen Gestaltung des Strukturwandels in der Lausitz und forderte aktives Handeln auf kommunaler und Landesebene angesichts der menschenunwürdigen Situation der Geflüchteten in den Lagern […]