Ricarda Budke (20) aus Cottbus rückt in den Landtag nach, da Minister Axel Vogel sein Mandat niederlegte. Sie war bis September des letzten Jahres über 3 Jahre im Vorstand und Spitzenkandidatin zur Landtagswahl der GRÜNEN JUGEND Brandenburg.

Dazu Josepha Albrecht, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Brandenburg:

„Es ist großartig, dass mit Ricarda nun eine starke Stimme der jungen Menschen Brandenburgs im Parlament vertreten ist. Sie hat mit anderen die GRÜNE JUGEND Brandenburg zu einem politisch schlagkräftigen Verband aufgebaut, der im ganzen Land aktiv ist. Die Bereiche Infrastruktur, Demokratie und Kampf gegen Rechts liegen ihr besonders am Herzen. Ricarda wird die Regierungsarbeit kritisch-konstruktiv mitgestalten und als jüngste Abgeordnete eine große Bereicherung sein.“