15235602_1314098305331560_4280787741578307827_o
Die GRÜNE JUGEND BRANDENBURG blickt auf eine lebendige und erfolgreiche Landesdelegiertenkonferenz ihrer Mutterpartei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN BRANDENBURG zurück. 
Der von ihr eingebrachte Antrag zu Divestment sowie einige Änderungsanträge wurden erfolgreich angenommen. GRÜNE JUGEND-Sprecher MARTIN WANDREY wurde auf den 6. Platz der Landesliste für die Bundestagswahl gewählt.
MARTIN WANDREY, ebenfalls Direktkandidat im  Bundestagswahlkreis 56 (PR/OPR/HVLI), erklärt: “Ich freue mich sehr über das Vertrauen der Partei. Im kommenden Wahlkampf werden wir Bündnisgrüne zeigen müssen, dass wir die einzige Partei sind, die sich ernsthaft für den Klimaschutz und damit für eine lebenswerte Welt für kommende Generationen einsetzt. Als jüngster Kandidat unserer Liste ist es meine Aufgabe, darüber mit den jungen Wähler*innen ins Gespräch zu kommen und Ansprechpartner für sie zu sein.”
Herzensthemen des Friesackers sind der ländliche Raum, sowie ein zeitnaher Kohleausstieg und eine bessere Verkehrspolitik. “Wir brauchen eine starke, ökologische Landwirtschaft, eine bessere Anbindung mit Bus und Bahn und hausärtzliche Versorgung vor Ort. Nur so erhalten wir die Lebensqualität der ländlichen Räume, nur so bleiben unsere Dörfer lebendig!”, sagt der 23-Jährige.