Header-Bild
Grüne Jugend Brandenburg
ökologisch, solidarisch, linksliberal

Liebe Freundinnen und Freunde, Kunst ist eine Ware geworden – sie erzielt Millionenerträge und gilt inzwischen als wohl sichere Geldanlage, als so mancher Immobilienfonds. Street Art hingegen ist ein anderes Phänomen: nicht-kommerzielle und selbstorganisierte Kunst, die von HausbesitzerInnen wenig geliebt, von KennerInnen dafür umso mehr geschätzt wird. Christoph Janke wird in seinem Workshop Auskunft über […]

Hans-Christian Ströbele hat eine Kampagne zur Beendung des Afghanistankrieges initiert. Ihr könnt diese Kampagne unter http://www.afghanistankrieg-beenden.de/ mit den untenstehenden Zielen unterstützen: Die Gewaltspirale durchbrechen, den militärischen Rückzug einleiten Die Gewalt in Afghanistan nimmt dramatisch zu und fordert immer mehr Opfer. Mit dem Krieg sollten Terroristen bekämpft und Sicherheit geschaffen werden. Diese Ziele wurden verfehlt. Ein […]

Gestern begann der Bundeskongress (BuKo) der GRÜNEN JUGEND in Potsdam. Zum Auftakt führten wir BrandenburgerInnen eine Aktion für das Volksbegehren “Keine neuen Tagebaue” durch und wurden dabei von einigen KongressteilnehmerInnen tatkräftig unterstützt. Anlässlich des Halloween-Tages zogen wir mit dem Banner “Süßes – sonst gibt’s Tagebau” quer durch die Potsdamer Innenstadt und baten die PassantInnen um […]

Unserer diesjährige Gedenkstättenfahrt beginnt am Samstag, dem 18.10.2008. Sie führt über Warschau, wo wir uns mit dem jüdischen Ghetto auseinandersetzen wollen, nach Auschwitz, wo wir das Konzentrationslager Auschwitz I, und das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau besuchen, ein Zeitzeugengespräch führen und meine Stadtführung durch Oswiecim machen werden. Die Fahrt werden wir unter http://blog.gruene-jugend.de/ dokumentieren.

Langweilig – wie die Sozialpartnerschaft. Der Landevorstand der GRÜNEN JUGEND Brandenburg zum 1. Mai Wie weit fortgeschritten ist doch der neoliberale Konsens, als dass es inzwischen schon Usus in der Linken ist, die sozialpartnerschaftlichen Gewerkschaften und ihren Einfluss vor den Angriffen der politischen und wirtschaftlichen Elite verteidigen zu müssen. Dabei ist nichts so langweilig wie […]